Besuch auf der VELOBerlin

Velogista22.03.2015

Mit 250 Ausstellern ist die VELOBerlin, eine gemeinsame Ausstellung mit der Messe Friedrichshafen, die Leistungsschau der Fahrradbranche zum Saisonauftakt. Ich habe mich dort umgeschaut und mit Ausstellern wie der Firma Velotraum aus Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) gesprochen. Velotraum produziert auf den individuellen Bedarf und Geschmack zugeschnittene Qualitätsräder. Die Firma wächst und hat daher vor nicht allzu langer Zeit eine neue Produktions- und Verkaufshalle errichtet. Ich habe diese im vergangenen Sommer im Rahmen meiner Drei-Tages-Wanderung durch den Landkreis Böblingen besichtigt. Auch das Startup-Unternehmen Velogista in Berlin habe ich schon mal besucht und jetzt auf der Messe wieder getroffen. Velogista organisiert Lieferverkehr mit Lastenrädern und beliefert beispielsweise Gastronomiebetriebe und fährt Gemüsekisten aus. Drei Lastenräder wurden inzwischen angeschafft und fünf Fahrer eingestellt. Am Stand von Bosch habe ich mich über neue Trends bei E-Bikes erkundigt. Die Leistungsdichte der Akkus steigt – und damit die Reichweite. Und dann habe ich Michael Cramer (MdEP) bei einem Vortrag erleben dürfen. Sein Thema: Radreisen auf dem Berliner Mauerradweg auf dem Europa-Radweg entlang des früheren Eisernen Vorhangs. Eine interessante Idee für den nächsten Urlaub …

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*