E-Carsharing in Konstanz

Gemeinsam mit der Konstanzer Landtagsabgeordneten Nese Erikli habe ich mich vor Ort über die Carsharing-Angebote von „Car-Ship“ informiert.

01.08.2019

Gespräche und Testfahrt

In Konstanz gibt es seit knapp über einem Jahr ein weiteres (drittes) Angebot für Carsharing. Aber das erste Angebot, mit dem ausschließlich auf E-Autos gesetzt wird.

Auf zwölf Fahrzeuge ist der Fuhrpark inzwischen angewachsen. Drei Modelle stehen an festen Standorten im Stadtgebiet zur Ausleihe bereit: Der Zoe, der Leaf und mehrere Siebensitzer von Nissan. Die Gebühr liegt bei 2 bis 2,50 Euro pro Stunde und 0,15 bis 0,25 Euro pro Kilometer. Neben der Tatsache, dass voll auf E-Mobilität gesetzt wird, gibt es weitere Besonderheiten: Die Betreiberin ist eine Privatperson, die als Einzelunternehmerin auftritt. Sie hat die ersten beiden eigenen Ladestationen errichtet, von denen eine auch für „fremde“ E-Autos zur Verfügung gestellt werden soll. Es ist ein weiterer Ausbau der Verleih-Angebote vorgesehen, wovon auch die kleinen Stadtteile profitieren sollen, in denen keine der anderen Anbieter tätig sind.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*