Fahrradverleih in der Region Stuttgart ausgebaut

07.12.2018

Lokaltermin in Leinfelden

Über 900 Fahrräder von der Bahntochter „Call a Bike“, darunter knapp 300 Pedelecs, stehen in der Region Stuttgart zur Ausleihe bereit. Und es werden mehr.

Öffentliche Verkehrsmittel und das Fahrrad ergänzen sich häufig optimal. Mit dem Rad zur Haltestelle zu fahren, eventuell das Rad mitzunehmen oder aber nach der Ankunft mit Bus oder Bahn ein Fahrrad auszuleihen und zum Ziel zu radeln liegt im Trend. Dank immer mehr Verleihangebote wird diese Form der vernetzten Mobilität zunehmend einfacher.

Mit Vertretern der Deutschen Bahn, von Call a Bike und Grünen-Mitgliedern aus Leinfelden-Echterdingen habe ich mich vor wenigen Tagen am Bahnhof in Leinfelden getroffen, um das Radverleihsystem “RegioRad Stuttgart” vorgestellt zu bekommen. 35 bis 40 Kommunen sind bereits dabei. Die Nutzung ist einfach: Die einmalige Anmeldung erfolgt per App oder über die Webseite. Dann hat man Zugriff auf die gesamte Flotte an Call a Bike-Fahrrädern – und das bundesweit. Die Entleihe ist möglich mit der polygocard, der App oder per Telefon. Innerhalb der Region Stuttgart können die Fahrräder nicht nur an der Station, an denen sie ausgeliehen wurden, sondern an jeder Station abgegeben werden. Die durchschnittliche Nutzungsdauer beträgt übrigens 15-20 Minuten.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*