Fahrräder made in Nürtingen

04.09.2018

Besuch bei Silverback

Im Jahr 2004 in Kapstadt gegründet, zog das Unternehmen im Jahr 2010 nach Nürtingen und hat vor wenigen Monaten einen Neubau am Rande eines Gewerbegebietes bezogen. Weltweit werden 40 Mitarbeitende beschäftigt, davon in Nürtingen vier, demnächst neun. In 53 Ländern ist die Firma, die schon einige Designpreise gewonnen hat, inzwischen vertreten.

Im Erdgeschoss befindet sich der helle, freundliche und moderne Verkaufsraum, in dem noch eine kleine Werkstatt für die Wartung und Reparatur aller Marken eingerichtet werden soll. Im Untergeschoss befinden sich ein großes Lager und die Produktion. 100 Modelle, von Kinderrädern über Rennräder, Montainbikes, E-Bikes bis hin zu Fatbikes, gehören zum Angebot für eher sportliche Fahrerinnen und Fahrer.

Die Fahrräder werden in Nürtingen designet, die Rahmen werden entsprechend in Asien gefertigt und mit den anderen zugekauften Teilen in Nürtingen montiert.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*