Fahrräder reparieren als Geschäftsidee

09.05.2018

„Reparieren alles mit Rädern, das mit Muskelkraft betrieben wird“

Die “Bike-Werkstatt” in der Stuttgarter Innenstadt hat erst vor drei Wochen ihren Betrieb gestartet. Die drei Mitarbeiter sind mit der Reparatur von “allem, was Räder hat und mit Muskelkraft angetrieben wird” – vom Kinderwagen bis zum E-Bike – bereits voll ausgelastet. Zwei weitere Stellen könnten sofort besetzt werden, sofern es dafür Bewerbungen qualifizierter Personen gäbe. Gesucht werden vor allem Zweiradmechaniker.

Der Werkstattleiter erklärte mir beim Besuch der Werkstatt die genaue Konzeptidee: Viele Fahrradhändler sind auf den Fahrradverkauf spezialisiert und reparieren bspw. keine online gekauften Fahrräder. Die “Bike-Werkstatt” hingegen hat sich auf Reparaturen spezialisiert und führt diese meist sehr kurzfristig durch. Angeboten wird auch, dass von Kunden online bestellte Fahrräder zusammengebaut werden. Gut kommt das Angebot einer Grundreinigung des Fahrrads an.

Das Start-Up möchte die Geschäftsidee perspektivisch auf andere Städte übertragen. Anfragen aus anderen Städten liegen bereits vor, wurde mir berichtet.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*