Mein politischer Weg

Seit 1985 Mitgliedschaft bei Greenpeace
Ab 1986 Teilnahme an zahlreichen Friedensdemonstrationen
1987 bis 1989 Mitglied des Jugendgemeinderates in Filderstadt
Seit 1989 Mitglied bei den GRÜNEN
1990 Mitarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft Frieden der Grünen
1990 Ortsvorstand der GRÜNEN in Filderstadt, Kassierer
1990 Mitgründung der Grünen Jugend (damals GAJ) Baden-Württemberg, drei Jahre im Landesvorstand
1991 Mitorganisation eines Zivi-Streiks gegen den Golfkrieg
1991 Kreisvorstand der GRÜNEN
1994 Bundestagskandidat
1994 bis 2014 Stadtrat in Filderstadt, ab 2009 Fraktionsvorsitzender
1999 bis 2014 Mitglied des Kreistages
2011 Gründung des Filderstädter Aktionsbündnisses „Ja zum Ausstieg aus Stuttgart 21“
Seit 2009 Mitarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft, Finanzen und Soziales der Grünen in B-W
Seit 2010 Mitarbeit in weiteren Landesarbeitsgemeinschaften der GRÜNEN, u. a. Ökologie/Mobilität, Tierschutz, Schule/Frühkindliche Bildung und Christen bei den Grünen
Seit 2011 im Landesvorstand der kommunalpolitischen Vereinigung der GRÜNEN (GAR)
2011 Zweitkandidat von Winfried Kretschmann bei der Landtagswahl
Seit Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages; Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, bahnpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Kommentare zu “Mein politischer Weg

  1. Jürgen Steck Reply

    Hallo Matthias,
    hab gerade erfahren, dass du auf Platz 10 gelandet bist- das freut mich wirklich sehr!!!
    Ich habs ja gleich gesagt: der Bart brings…
    Wir werden für dich im Aichtal kämpfen!!!
    Wo steht Jürgen M.?

    Liebe Grüße,
    Jürgen

  2. Gottfried Reply

    Hallo Matthias,

    noch gut erinnere ich mich, wie wir 1995 gemeinsam unsere Bundestagsabgeordnete in Bonn besucht haben. Und keine 20 Jahre später bist Du unser Bundestagsabgeordneter – wunderbar! Ich freue mich immer, wieder neues von Dir zu hören.

    Weiterhin viel Spaß an der politischen Arbeit und viel Erfolg!

    Beste Grüße
    Gottfried

    • Matthias Gastel
      Matthias Gastel Reply

      Lieber Gottfried,
      vielen Dank für Deinen Kommentar, schön von Dir zu hören! Ja, jetzt darf ich diese Bildungsfahrten – inzwischen natürlich nach Berlin – selber anbieten. Manchmal muss ich mich noch kneifen …
      Herzliche Grüße, Matthias

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*