Politik transparent: Einblick in eine sitzungsfreie Woche

31.03.2019

Themen von Auto über Energie bis hin zu Fridays for Future

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, wie der Alltag eines Abgeordneten aussieht. Grundsätzlich unterscheiden sich die Wochen nach „Sitzungswochen“ und „sitzungsfreien Wochen“. Während sich die Sitzungswochen in Berlin (21 Wochen pro Jahr, je Montag bis Freitag) stark ähneln, da die Fraktions- und Bundestags-Gremien immer zu den gleichen Zeiten stattfinden (siehe Darstellung mit Video http://www.matthias-gastel.de/eine-sitzungswoche-in-berlin-auf-video-festgehalten/#.XJ-c1k18DIU), werden die sitzungsfreien Wochen weitgehend selber gestaltet. Hier lassen sich nach politischem Schwerpunkt, Interesse und politischer Lageeinschätzung Termine und Veranstaltungen planen. In der nun zu Ende gehenden Woche stellte sich für mich die Woche wie folgt dar (einzelne Termine und Büroarbeit werden der Übersichtlichkeit halber hier nicht dargestellt):

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Ein Kommentar zu “Politik transparent: Einblick in eine sitzungsfreie Woche

  1. Niklas Reply

    Ich bin beeindruckt!

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*