Bild ökologische Mobilität

Newsletter für

Ökologische Mobilität

Matthias Gastel,
Mitglied des Bundestages der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Sprecher für Bahnpolitik
Liebe Leserin, lieber Leser,

in dieser Woche wurde das "Europäische Jahr der Schiene" offiziell eingeläutet. Auf Deutschland kommt im Herzen Europas als Verkehrsdrehscheibe mit neun europäischen Nachbarn eine zentrale Rolle bei der Stärkung des europäischen Schienenverkehrs zu. Wird unser Land dieser Verantwortung gerecht und was sollte getan werden? Darum geht es im ersten Beitrag dieses Newsletters.
Eine der Notwendigkeiten für mehr Schienenverkehr im Inland wie auch grenzüberschreitend sind mehr elektrifizierte Bahnstrecken. Die Bundesregierung hatte hierfür ein Förderprogramm „Elektrische Güterbahn“ versprochen. So sinnvoll und notwendig ein solches ist: Leider muss festgestellt werden, dass von großen Ankündigungen nahezu nichts übrig geblieben ist.
Während es bei der Schiene kaum voran geht, kann man das von der Straße wahrlich nicht sagen. Schaut man sich die Bilanz der Verkehrsinfrastruktur-Entwicklung an, wird schnell deutlich: Die Straße hat die Nase bei Aus- und Neubau gegenüber den Schienenwegen leider weit vorne.
Wenn man all dies liest und hört, dann wird sich wohl kaum jemand darüber wundern, dass Deutschland bei der Verlagerung von Güterverkehr von der Straße auf die Schiene nicht voran kommt. Im letzten Jahr musste gar ein Rückschlag hingenommen werden, weil die Schiene verloren und die Straße gewonnen hat. Was getan werden muss, um mehr Güter tatsächlich auf die Schiene zu bekommen, führe ich im letzten Beitrag aus.
Abschließend weise ich noch auf eine Veranstaltung hin, zu der ich für die Grünen im Bundestag einlade. Es geht um "Die Zukunft des Bundesverkehrswegeplans". Nähere Infos sind hier zu finden: https://www.gruene-bundestag.de/termine/die-zukunft-des-bundesverkehrswegeplans

Wie nahezu immer, so schließe ich auch diesen Newsletter mit einem Wunsch:
Viel Freude beim Lesen!
Herzliche Grüße und ein frohes Osterfest wünscht
Matthias Gastel
facebook twitter instagram website 

Neueste Beiträge

Zum europäischen Jahr der Schiene

Sharepic Bahn Europa
Anlässlich der Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr der Schiene erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion: „Mit dem Europäischen Jahr der Schiene setzt die Europäische Kommission das richtige verkehrspolitische Signal. Denn die Klimaziele im Verkehrssektor werden wir nur mit einem starken Schienenverkehr schaffen. Damit der Schienenverkehr zum Rückgrat der Verkehrswende wird, brauchen brauchen wir sowohl auf europäischer als auch nationaler Ebene einen Vorrang für Investitionen in den Ausbau der Bahninfrastruktur und attraktiver Angebote...

Weiterlesen

Mit Scheuer kommt Streckenelektrifizierung nicht voran

Bahn-Oberleitung
In Deutschland sind kaum mehr als 60 Prozent der Schienenstrecken mit einer Oberleitung ausgestattet. Es ist politischer Konsens, dass wir hier weiter kommen müssen. Das Land kommt aber kaum voran. Aus großen Ankündigungen werden kleine Taten. Im März hat das Bundesverkehrsministerium das Förderprogramm „Elektrische Güterbahn“ veröffentlicht ...

Weiterlesen

Schieflage bei Verkehrs-Infrastruktur

Straßenbaustelle
Wenige Fakten belegen das Dilemma: Im Jahr 2019 wurden 233 Kilometer Straßen des Bundes neu gebaut oder mit zusätzlichen Fahrspuren versehen. An Schienenwegen waren es 9 Kilometer und im vergangen Jahr kam nicht einmal ein einziger Meter neuer Schienenweg hinzu. Im laufenden Jahr kann es nicht wesentlich anders kommen: Für den Aus- und Neubau von Für den Aus- und Neubau von Straßen des Bundes stehen 3,1 Milliarden Euro zur Verfügung.

Weiterlesen

Mehr Güter auf die Schiene – Aber wie?

Güterzug 3
Der Anteil der Güter, die im vergangenen Jahr per Bahn transportiert wurde, ist von 19 auf 17,5 Prozent gesunken. Unabhängig von möglichen Gründen durch die Pandemie muss festgehalten werden: Die Bahn gewinnt keine Verkehrsanteile. Wichtige Umwelt- und Klimaziele drohen am wachsenden Lkw-Verkehr zu scheitern. Die Gründe sind vielfältig …

Weiterlesen
Gruene_Logo_4c_aufTransparent_hellesBlau+gr++naufweiss
MailPoet