Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/368321_70794/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Ökologische Mobilität - Newsletter 5.2015

Newsletter für

Ökologische Mobilität

Matthias Gastel, MdB, Sprecher für Bahnpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Newsletter hat es in sich, bietet dafür aber mit Sicherheit für jede und jeden etwas: Ich habe mir einige Gedanken darüber gemacht, wie die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr attraktiver machen und neue Fahrgäste gewinnen kann. Es geht um Pünktlichkeit, Verlässlichkeit und guten Service. Daraus ist ein Autorenpapier geworden, das gleich an erster Stelle dieses Newsletters gelesen werden kann. Interessant fürs System Schiene kann die Hybridtechnik werden. Dazu mehr im zweiten Beitrag. Auf zwei weitere Texte möchte ich ausdrücklich aufmerksam machen: Der Straßenbau entwickelt sich zum Wahlkampfthema. Wie unseriös die CDU den grünen Landesverkehrsminister und die grün-rote Verkehrspolitik in Baden-Württemberg angreift, ist hier nachzulesen. Und spannend finde ich auch die Frage, wie künftig Großprojekte in Deutschland angegangen werden. Ich fasse in einem Beitrag die Ergebnisse einer Reformkommission zusammen und bewerte diese. Nun wünsche ich noch viel Spaß beim Lesen!

Matthias Gastel

 

 

Verspätung

Offensive für eine Qualitätsbahn – Konkrete Vorschläge vorgelegt

16.06.2015 In den letzten Jahren hat die DB kontinuierlich Fahrgäste im Schienenfernverkehr verloren.   …

Mehr...

Bodensee Regionalverkehr Nonnenhorn 7

Innovationen in der Bahntechnik: Hybridantrieb

Das Bild zeigt eine herkömmliche Diesellok, hier im Einsatz auf der nicht elektrifizierten Bodenseegürtelbahn. Der Schienenverkehr ist von „Natur aus“ eine äußerst energieeffiziente und umweltfreundliche Art der Fortbewegung.  …

Mehr...

Lindau 2

Deutschlandtakt aus dem Takt?

Wo endet die Diskussion um integralen Taktfahrplan bzw. Deutschlandtakt?   Die gute Nachricht vorweg. Seit Ende März ist die Machbarkeitsstudie zum Deutschlandtakt mit halbjährlicher Verzögerung endlich fertiggestellt. Diese ist aber leider immer noch offiziell unter Verschluss. …

Mehr...

Achtung Baustelle

Straßenbau in B-W oder: Von den Profilierungsproblemen der Landes-CDU

Es wird immer deutlicher, wie sehr der CDU in Baden-Württemberg das Wasser mindestens bis zum Hals steht. …

Mehr...

Elbphilharmonie

Künftiger Umgang mit Großprojekten - Ergebnisse einer Kommission

Die frühere Bundesregierung hat im Jahr 2013 eine Reformkommission „Bau von Großprojekten“, bestehend aus 36 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Verbänden, ins Leben gerufen. …

Mehr...

Schiffstourismus 2

Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff bleibt ökologisch bedenklich

Die Deutschen sind ein Volk von Seefahrern. Jedenfalls was Kreuzfahrten angeht. Knapp zwei Millionen Menschen aus Deutschland haben im Jahr 2014 eines der Riesenpötte genutzt, um über die Meere zu fahren und sich währenddessen verwöhnen zu lassen...

Mehr...

Velotaxi Saarbrücken

Von Lastenrädern und der SMART-Produktion

Die „Tour Mobilität“ führte die Verkehrsleute der grünen Bundestagsfraktion diesmal ins Saarland. Der Tag stand ganz im Zeichen der Elektromobilität auf zwei, drei und auf vier Rädern. …

Mehr...

Münster

Grüne RadexpertInnen diskutieren in Münster

Während das politische Berlin am 17. Juli im Zeichen der Sondersitzung des Bundestages zu Griechenland stand, kam der grüne Arbeitskreis Radverkehr in Münster zusammen. …

Mehr...

Fuß e.V.

Der Fußverkehr als Gesprächsthema

Im Gespräch mit "Fuß e. V." Der Fachverband Fußverkehr Deutschland (Fuß e. V.) vertritt seit 30 Jahren die Interessen der Fußgänger/innen in Deutschland. …

Mehr...

VVS

Im Gespräch mit dem VVS

Kürzlich traf ich mich mit den beiden Geschäftsführern des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS), Herrn Hachenberger und Herrn Stammler. Wir sprachen über aktuelle Verkehrsthemen, insbesondere aus dem Bereich des öffentlichen Nahverkehrs in der Region Stuttgart. …

Mehr...

BDO

Im Gespräch mit der Busbranche

Die Bedeutung von Bussen innerhalb des öffentlichen Verkehrs wird häufig unterschätzt. Doch alleine im Jahr 2014 beförderten sie 5,3 Milliarden Fahrgäste Fahrgäste. Bei den Eisenbahnen inklusive S-Bahnen waren es 2,5 und bei den Straßen- und U-Bahnen 3,8 Milliarden Fahrgästen.  …

Mehr...