Mit App auf Schlaglochsuche

20.12.2018 

Startup auf Erfolgskurs

Das Startup “Vialytics GmbH” in Stuttgart hat eine App entwickelt, mit der sich der Zustand von Straßen einfach ermitteln und erfassen lässt. Mit Hilfe der App auf einem Smartphone, das an der Windschutzscheibe von Fahrzeugen befestigt wird, werden Zustandsdaten der Fahrbahn erfasst. Dieses System ist einfacher und kostengünstiger als bisherige Verfahren. Damit kann die App einen Beitrag zum Erhalt der Infrastruktur leisten. Obwohl das Unternehmen erst im April gegründet wurde, gibt es bereits erste kommunale Kunden und weitere Anfragen. Ich habe mir von einigen der jungen Leute die Funktionsweise der App erklären lassen. Ab 2019 soll die App auch auf Geh- und Radwegen zum Einsatz kommen. Das Startup mit seinen drei Geschäftsführern und inzwischen neun Mitarbeitenden wird von den EnBW gefördert.
Mich beeindruckt immer wieder, wie sich aus einer guten Idee und Geschick ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickeln lässt.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*