Besuch in der Ziegelhütte Ochsenwang

07.09.2017

Jugend­hil­fe und Deme­ter-Land­wirt­schaft

Idyl­lisch gele­gen am Alb­trauf, genau­er gesagt am Rade­cker Maar, fin­det man die Jugend­hil­feein­rich­tung Zie­gel­hüt­te und den Deme­ter-Hof, auf dem die Jugend­li­chen tages­struk­tu­rie­ren­de Arbeits­an­ge­bo­te fin­den.

Die Zie­gel­hüt­te im Teil­ort von Bis­sin­gen an der Teck ist eine Teil­ein­rich­tung des Trä­ger­ver­eins Micha­els­hof-Zie­gel­hüt­te e.V. Bis zu vier­zig Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne ab vier­zehn Jah­ren wer­den in Schu­le für Erzie­hungs­hil­fe, Werk­stät­ten (Land­wirt­schaft, Back­haus, Schrei­ne­rei), Wohn­grup­pen, Wohn­ge­mein­schaf­ten und dem betreu­ten Jugend­woh­nen auf anthro­po­so­phi­scher Grund­la­ge betreut. Der päd­ago­gi­sche Lei­ter erläu­tert uns, dass die jun­gen Men­schen, die auf­grund unter­schied­lichs­ter Pro­blem­la­gen nicht in ihren Fami­li­en leben kön­nen, zu knapp zur Hälf­te aus dem Land­kreis Ess­lin­gen kom­men und im Durch­schnitt für zwei bis drei Jah­re in der Ein­rich­tung ver­blei­ben. Der Trä­ger betreibt auch ein Semi­nar für die Aus­bil­dung von Jugend- und Heim­erzie­hern.

In der Land­wirt­schaft, die von zwei Fami­li­en mit eini­gen Mitarbeiter*innen betrie­ben wird, wer­den 30 Stück Milch­vieh und 10 Rin­der gehal­ten. Wir durf­ten dabei sein, als die Her­de von der Wei­de zurück in den Stall geholt wur­de, um dort gemol­ken zu wer­den. Die Milch wird auf dem Hof zu etwa 15 ver­schie­de­nen Käse­sor­ten ver­ar­bei­tet und im eige­nen Laden bzw. der Ves­per­stu­be sowie über Bio­lä­den ver­trie­ben. Beim Käse­ves­per konn­ten wir, Grü­ne aus dem Kreis­ver­band Ess­lin­gen und mein Frak­ti­ons­kol­le­ge, der Agrar­ex­per­te Harald Ebner, vie­le land­wirt­schaft­li­che The­men wie die regio­na­le Ver­mark­tung, Lebens­tier­trans­por­te und mobi­le Schlach­tung dis­ku­tie­ren. Aber auch die enge Koope­ra­ti­on mit der Jugend­hil­fe und die Beschäf­ti­gung von drei bis vier Jugend­li­chen inter­es­sier­te uns sehr.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*