Vier Jahre als Mitglied des Bundestages – Eine Bilanz

09.08.2017

Meine persönliche Bilanz

Fast vier Jahre als Mitglied des Deutschen Bundestages liegen hinter mir. Es war eine aufregende, spannende, bewegte und auch anstrengende Zeit. Ich konnte viele Einblicke gewinnen, mich in “meine” und andere Themen einarbeiten, mit vielen Bürger*innen diskutieren, mir selber Meinungen bilden und selber vielfach an der Meinungsbildung anderer Menschen mitwirken. Ich konnte bei den Regierenden bohren und drängen, das, wovon ich überzeugt war einfordern und kritisieren, wenn etwas aus meiner Sicht zu langsam, zu wenig ehrgeizig oder gar in die falsche Richtung lief. Und ich konnte an der Entwicklung so mancher konzeptioneller Ideen federführend oder begleitend mitwirken.

Ich bin dankbar für die Zeit – und freue mich, wenn ich meine Arbeit in der kommenden Legislaturperiode fortsetzen darf.

Ein Rückblick in Zahlen soll Einblicke gewähren in meine Arbeit und bewusst auch ins “Drumherum”. Hier geht es zu meinem Bilanz-Flyer: Bilanz-Flyer Juli 2017

 

 

 

 

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*