Bundesverkehrswegeplan wartet mit so manchen Kuriositäten auf

07.11.2016

B 10 Plochin­gen – Stutt­gart: Aus­bau­en, egal wie und wofür?

Der Bund hat den Aus­bau der B 10 von Stutt­gart bis nach Plochin­gen von der­zeit vier auf sechs Fahr­spu­ren als „vor­dring­lich“ ein­ge­stuft. Doch das Vor­ha­ben stößt im engen Neckar­tal auf bau­li­che Pro­ble­me – und macht auch ver­kehr­lich kei­nen Sinn.

Die bau­li­che Umsetz­bar­keit die­ses Pro­jek­tes ist höchst frag­lich, weil die B 10 zwi­schen dem Steil­hang bei Ess­lin­gen und dem Neckar ver­läuft. Das heißt, man müss­te ent­we­der, um hier zusätz­li­che Fahr­spu­ren anfü­gen zu kön­nen, mas­siv in die Böschung hin­ein­ge­hen, die sehr hoch ist, was mit Sicher­heit sehr teu­er wird. Oder man müss­te den Neckar über­de­ckeln. Ich fra­ge mich, wie man trotz sol­cher gro­ßen Pro­ble­me über­haupt die Kos­ten ermit­teln, und damit auch einen Nut­zen-Kos­ten-Fak­tor errech­nen konn­te. Von der Bun­des­re­gie­rung gab es hier­auf kei­ne Ant­wort. Und die Mach­bar­keit eines Vor­ha­bens zu unter­su­chen und dar­zu­stel­len sei nicht Auf­ga­be der Bun­des­ver­kehrs­we­ge­pla­nung, so die Bun­des­re­gie­rung auf Nach­fra­gen. Die­ses Pro­jekt wür­de, wenn es über­haupt rea­li­sier­bar wäre, dazu füh­ren, dass noch mehr Ver­kehr nach Stutt­gart gelenkt wird, weil die Stra­ße in die Stutt­gar­ter Innen­stadt hin­ein­führt. Daher ist es nicht sinn­voll, das Pro­jekt wei­ter­zu­ver­fol­gen.

Weil die Bun­des­re­gie­rung auf ent­spre­chen­de Nach­fra­gen hilf­los wirkt, ver­weist sie wie­der­um ger­ne dar­auf, dass die­ses Aus­bau­vor­ha­ben vom Land Baden-Würt­tem­berg ange­mel­det wur­de. Dies ist rich­tig. Jedoch muss hin­zu­ge­fügt wer­den, dass das Land die­ses Pro­jekt zum einen nicht hoch­prio­ri­siert und es zum ande­ren dar­auf ver­wie­sen hat, dass der Aus­bau der A 8, für die Ent­las­tung der Stadt Stutt­gart viel wich­ti­ger ist. Die A 8 führt, anders als die B 10, nicht nach Stutt­gart her­ein, son­dern um Stutt­gart her­um. Deren Aus­bau auf dem Abschnitt Ess­lin­gen – Stutt­gart unter­stüt­zen wir. Am Sinn eines Aus­baus bereits ab Wend­lin­gen haben wir hin­ge­gen Zwei­fel.

Das könnte auch interessant sein:

Related Posts

Mitreden.

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Angaben, die benötigt werden, sind mit * markiert.


Die Regeln für Diskussionsbeiträge sind verpflichtend.

*