Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/368321_70794/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Ökologische Mobilität - Newsletter 1.2019

Newsletter für

Ökologische Mobilität

Matthias Gastel, Mitglied des Bundestages der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Liebe Leserin, lieber Leser meines Verkehrs-Newsletters,

die Verkehrsthemen werden immer präsenter: Rekordstaus auf den Straßen, Fahrverbote wegen immer noch zu schmutziger Luft, steigende Treibhausgasemissionen, bröckelnde Verkehrs-Infrastruktur, unpünktliche Züge und die Deutsche Bahn in der Krise. Die Liste ließe sich fortsetzen. Doch die Erkenntnisse führen noch immer nicht zu einer anderen Politik. Das habe ich in meiner Plenarrede vor wenigen Tagen deutlich kritisiert und skizziert, was sich aus unserer Sicht ändern muss. Meine Rede kann im ersten Beitrag dieses Newsletters nachgelesen werden. Noch konkreter werden unsere grünen Ideen im Autorenpapier "Für eine Fahrgastoffensive bei der Bahn", das sich im zweiten Beitrag darauf freut, von Ihnen gelesen zu werden.

Wenn von E-Mobilität die Rede ist, dann meist im Zusammenhang mit Autos. Dass wir bereits ein weit elektrifiziertes Verkehrsmittel haben, nämlich die Bahn, wird dabei schnell übersehen. Doch woher bezieht die Bahn ihren Strom? Darüber gibt der dritte Beitrag eine Übersicht. 

Unter den weiteren Links finden Sie einen Bericht über mein Gespräch mit DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch sowie über meine Besuche bei einem Start-up und seiner Schlagloch-App, beim Auto-Datensammler aus Ostfildern sowie im Hafen Mannheim, bei einem der größten Fahrradhändler im Bodenseeraum und schließlich über meinen Besuch in Bamberg, wo besonders ungeduldig auf die Zulassung von E-Tretrollern gewartet wird.

Wie immer, so gilt auch diesmal: Viel Freude beim Lesen des Newsletters, Weiterempfehlung erlaubt!

Herzliche Grüße

Matthias Gastel

---

Rede: Für starke Bahn

21.01.2019  Herzstück einer Verkehrswende ist eine starke Bahn. Wenn Deutschland Rekordstaus aufweist, wenn die Verkehrsinfrastruktur sich immer maroder darstellt, wenn die CO2-Emissionen im Verkehrsbereich steigen statt sinken, wenn immer mehr Fahrverbote in Städten verhängt werden…

Mehr...

---

Neun Ideen für eine Fahrgastoffensive

28.12.2018  Die Bahn ist für die Sicherung der Mobilität und das Erreichen der Klimaziele unverzichtbar. Worauf die Fahrgäste aber gerne verzichten können sind Verspätungen, Zugausfälle und Züge mit defekten Speisewagen und Toiletten.

Mehr...

---

Bahn bietet schon lange E-Mobilität

16.12.2018  Der überwiegende Teil des Bahnverkehrs wird bereits elektrisch angetrieben. Bei der Deutschen Bahn AG sind es schon mehr als 90 Prozent. Und doch gibt es noch Verbesserungspotential und -bedarf.

Mehr...

---

Über die DUH

22.01.2019  Wenn über die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und ihren Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch gesprochen wird, dann meist im Zusammenhang mit den Dieselfahrverboten.

Mehr...

---

Mit App auf Schlaglochsuche

20.12.2018  Das Startup "Vialytics GmbH" in Stuttgart hat eine App entwickelt, mit der sich der Zustand von Straßen einfach ermitteln und erfassen lässt. Mit Hilfe der App auf einem Smartphone, das an der Windschutzscheibe von Fahrzeugen befestigt wird, werden Zustandsdaten der Fahrbahn erfasst.

Mehr...

---

Daten rund ums Auto kommen aus Ostfildern

19.12.2018  Die Deutsche Automobiltreuhand GmbH (DAT) ist ein international tätiges Unternehmen der Automobilwirtschaft, das sich selber als Kompetenzzentrum und Informationszentrale der Automobilwirtschaft versteht. Seit dem Jahr 1931 wird das Unternehmen von …

Mehr...

---

Im Hafen Mannheim

09.01.2019  Mit den grünen Landtagsabgeordneten Elke Zimmer, Hermino Katzenstein und Thomas Marwein war ich im Mannheimer Hafen. Mit Hafendirektor Hörner haben wir uns über Umschlagszahlen, die Kooperation mit den Bahnunternehmen und Umweltschutzmaßnahmen wie die Landstromversorgung im Hafen ausgetauscht.

Mehr...

---

Beim Fahrradhändler am Bodensee

05.01.2019  Was kommt einem in den Sinn, wenn man an den Bodensee denkt? Vermutlich Wasser, fangfrische Felchen – und das Radfahren.

Mehr...

---

Mit dem Rad übers Körschtal - endlich!

05.01.2019  Nach langem Bemühen hat das Land ein Planungsversäumnis der 1990er-Jahre behoben und die Brücke übers Körschtal für den Radverkehr umgebaut. Vor wenigen Tagen habe ich den neuen Geh- und Radweg auf der Körschtalbrücke ausprobiert. Wahnsinn, wie schnell man nun von Neuhausen nach Ostfildern (Nellingen) kommt!

Mehr...

---

Bamberg erprobt E-Tretroller

12.01.2019  In Bamberg wartet man besonders ungeduldig auf die überfällige Verordnung des Bundes zur Zulassung von Elektro-Kleinstfahrzeugen. Denn man möchte den Einsatz von E-Tretrollern testen und ein Verleihsystem aufbauen. Bei den Stadtwerken in Bamberg traf ich mich mit deren Geschäftsführung und einem Mitarbeiter von "Bird", einem Sharing-Anbieter, der sich auf E-Tretroller spezialisiert hat.

Mehr...