Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/368321_70794/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Ökologische Mobilität - Newsletter 3.2015

Newsletter für

Ökologische Mobilität

Matthias Gastel, MdB, Sprecher für Bahnpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Liebe Leserin, lieber Leser,

anbei erhalten Sie / erhaltet Ihr meinen Newsletter rund um das Thema ökologische Mobilität. In den letzten Wochen habe ich mich bei zahlreichen Vor-Ort-Terminen über verschiedene Mobilitätsthemen informiert und dabei sehr hilfreiche Anregungen für meine politische Arbeit erhalten. So habe ich mir die Bahnhofssituation in Lindau angeschaut und mich mit Akteuren entlang der Rheintalbahn zur Lärmschutzthematik ausgetauscht. Bei einer Reise mit dem Verkehrsausschuss nach Österreich und in die Schweiz sowie einer grüninternen Reise nach Brüssel habe ich mich mit der europäischen Dimension der Verkehrspolitik beschäftigt.

Ein weiterer Schwerpunkt dieses Newsletter ist passend zum Frühling die Radpolitik. Ich habe mich über die Radpolitik der Stadt Freiburg informiert und mir auf der Messe zur Elektromobilität und der Messe VELOBerlin die neusten Trends aus der Radwelt angeschaut.

 So, nun bleibt mir noch, Ihnen und Euch viel Freude beim Lesen meines Newsletters zu wünschen!

Gerne dürfen Sie / darfst Du diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten.

Herzliche Grüße

Matthias Gastel

 

 

---
Lindau Damm 3

Vor Ort über Bodenseegürtelbahn und die Lindauer „Zwei-Bahnhofs-Lösung“ informiert

17.04.2015 An was denkt man, wenn man an den Bodensee denkt? An Sonne, Wasser, gutes Essen aus dem See sowie Obst und Gemüse, das um den See herum prächtig gedeiht. Und natürlich an den Tourismus.

Mehr...

---
image

Rheintalbahn: Vor Ort am Schienenlärm-Brennpunkt

24.04.2015 Gemeinsam mit der Freiburger Bundestagskollegin Kerstin Andreae und den südbadener Landtagsabgeordneten Josha Frey, Thomas Marwein, Bärbl Mielich und Alexander Schoch informierte ich mich in der Region Oberrhein über den aktuellen Stand beim Ausbau der Rheintalbahn.

Mehr...

---
Foto 1

Verkehrspolitische Reise nach Österreich

08.04.2015 Vom 29. bis zum 31. März 2015 war ich gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Bundestags-Verkehrsausschusses in Wien zu Gast. Wir führten zahlreiche verkehrspolitische Gespräche.

Mehr...

---
Verkehrsausschuss EP

Die AG Verkehr zu Gesprächen in Brüssel

24.04.2015 Mitte April führten mich verkehrspolitische Diskussionen in die EU-Hauptstadt Brüssel. Gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Stephan Kühn und Markus Tressel diskutierte ich mit ExpertInnen aus verschiedenen EU-Institutionen und NGOs über aktuelle verkehrspolitische Themen.

Mehr...

---
E-Auto 5

Auf der Messe für Elektromobilität

10.04.2015 Sie ist schon eine feste Größe und lockt immer mehr Besucherinnen und Besucher: Die Messe für Elektromobilität in den Hallen der Landesmesse. Ich war dort und habe mir Elektroautos und -Fahrräder sowie Lastenräder angeschaut.

Mehr...

---
Vauban

Radtour durch die Fahrrad-Landeshauptstadt Freiburg

19.04.2015 Kürzlich war ich in Freiburg, um mich über die Geheimnisse des dortigen fahrradpolitischen Erfolges zu informieren. Die Freiburgerinnen und Freiburger legen 28 Prozent ihre täglichen Wege mit dem Rad zurück. Das ist Spitze im Ländle.

Mehr...

---
image

Unterwegs in Sachen Lastenräder: Immer wichtiger für die städtische Mobilität

23.04.2015 Die Verkehrspolitiker der grünen Bundestagsfraktion besuchten Berliner Hersteller und Nutzer von Lastenrädern. Dabei tauschten sie sich über aktuelle Entwicklungen und Potentiale von Cargo-Bikes aus.

Mehr...

---
Velogista

Besuch auf der VELOBerlin

22.03.2015 Mit 250 Ausstellern ist die VELOBerlin, eine gemeinsame Ausstellung mit der Messe Friedrichshafen, die Leistungsschau der Fahrradbranche zum Saisonauftakt. Ich habe mich dort umgeschaut und mit Ausstellern wie der Firma Velotraum aus Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) gesprochen.

Mehr...

---

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann freue ich mich, wenn Sie ihn an Ihre Freunde und Bekannte weiterleiten!