Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/368321_70794/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Aus Wahlkreis, Region und Ländle - Newsletter 9.2015

Aus 

Wahlkreis, Region und Ländle

Matthias Gastel, MdB

Liebe Leserin, lieber Leser,

willkommen, hier ist mein neuester Newsletter aus dem Ländle! Die Themen diesmal: Bericht von meinem Besuch in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, Einschätzungen zur Entwicklung der AfD, meine Stellungnahme zur Bundestagsentscheidung über die Strafbarkeit der Suizidbeihilfe, erhöhter politischer Druck für die beiden baden-württembergischen Bahnprojekte zwischen Ulm und Friedrichshafen sowie im Rheintal und schließlich Hinweise auf Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsangebote.

Ich freue mich, wenn auch dieser Newsletter auf Ihr/Euer Interesse stößt und wünsche viel Freude beim Lesen.

Ihr Matthias Gastel

---
Aichtal1

Besuch in der Gemeinschaftsunterkunft in Aichtal

Foto: Dicht an dicht stehen die Doppelstockbetten in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Aichtal. 22.11.2015 Besuch in der Gemeinschaftsunterkunft in Aichtal 300 männliche Flüchtlinge aus 21 Ländern auf engstem Raum in einer ehemaligen Fabrikhalle…

Mehr...

---
Ortsausgangsschild Miteinander

Die AfD: Männlich, älter und pessimistisch

24.11.2015 Interessant, wie sich die AfD und ihre Wählerschaft verändert haben und vermutlich auch weiter verändern werden: Es handelt sich zunehmend um eine Partei älterer, pessimistisch eingestellter Männer. Dies ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Frankfurter Sonntagszeitung…

Mehr...

---

Gastel bedauert Strafrechtsverschärfung bei Suizidbeihilfe

Presseerklärung vom 07.11.2015 Gastel bedauert Strafrechtsverschärfung bei Suizidbeihilfe Am Freitag hatten sich die Mitglieder des Bundestages zwischen vier Gesetzentwürfen zum „assistierten Suizid“ zu entscheiden. Dabei fand sich gleich bei der ersten Abstimmung eine Mehrheit für den Gesetzentwurf „Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“. Unter „geschäftsmäßig“ wird unter Juristen nicht zwingend eine kommerzielle, wohl aber eine wiederholte Tätigkeit verstanden. Von den …

Mehr...

---
Ulm

Südbahn endlich elektrifizieren

Die Bahnstrecke zwischen Ulm und Friedrichshafen ist (wie auch die Bodenseegürtelbahn) nicht elektrifiziert. Für die Fahrgäste bedeutet dies wegen des erforderlichen Lokwechsels längere Reisezeiten. Und für die entlang der Strecke lebenden Menschen und die Umwelt bedeutet dies Belastungen durch Dieselabgase. Daher laufen schon lange Bemühungen für eine Elektrifizierung der Strecke…

Mehr...

---
Offenburg1

Rheintalbahn menschen- und umweltfreundlich ausbauen - Ohne parteipolitische Spielchen!

Im baden-württembergischen Landtag war es klar, dass Verbesserungen der Ausbaupläne der Deutschen Bahn im Rheintal fraktionsübergreifend beantragt werden. Ganz anders im Bundestag: Die Unionsfraktion hat alle Bemühungen der Grünen, einen gemeinsamen Antrag einzubringen, ignoriert…

Mehr...

---
Wasserwege

Einladung zum Thementag "Zukunft der Binnenschifffahrt"

25.11.2015 Mit dem Veranstaltungsformat der Thementagen gehe ich vor Ort einer mir selber gestellten Aufgabenstellung nach. Diesmal möchte ich mehr über die Zukunft der Binnenschifffahrt im Südwesten erfahren. Wie sieht es damit auf dem Rhein aus, dessen Wasserpegel starken Schwankungen unterliegt? Und wie sieht es mit der Schifffahrt auf dem Neckar aus, dessen Schleusenkammern zu kurz sind für die länger …

Mehr...

---
matthias_juli_2014-10 klein

Meine Veranstaltungsangebote

25.11.2015 Gerne komme ich zu Veranstaltungen Eures Orts- oder Kreisverbandes. Folgende Veranstaltungsthemen biete ich an: - Bericht aus Berlin (gemischte Themen) - Mobilität der Zukunft gestalten - Nachhaltige Mobilität in den der Stadt …

Mehr...

---