Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/368321_70794/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Ökologische Mobilität - Newsletter 5.2016

Newsletter für

Ökologische Mobilität

Matthias Gastel, MdB, Sprecher für Bahnpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Liebe Freundinnen und Freunde einer nachhaltigen Mobilität,

um so mehr ich mich mit dem Thema "Seilbahnen als Teil des öffentlichen Nahverkehrs" beschäftige, um so mehr werde ich ein Fan von ihnen. Sie gleiten zügig und auf direktem Wege, nahezu geräuschlos und höchst energieeffizient dahin. Aber ihre Realisierung hängt mangels Akzeptanz in der Bevölkerung häufig am seidenen Faden. Den Seilbahnen widme ich meine zwei ersten Beiträge, darunter ein Interview mit dem größten europäischen Anbieter. Auch das Fahrrad hat viele Vorteile zu bieten und sollte künftig eine stärkere Rolle in der Mobilitätssicherung spielen. Dazu berichte ich aus Hamburg und Berlin. Der Luftreinhaltung und dem Klimaschutz habe ich weitere Artikel gewidmet.

Mobilität ist ein spannendes und vielfältiges Thema. Ich hoffe, dass dies auch mit diesem Newsletter zum Ausdruck kommt und wünsche viel Freude beim Lesen!

Ihr und Euer

Matthias Gastel

---
Seilbahn Koblenz3

Urbane Seilbahnen: Ein Drahtseilakt?

10.06.2016 Sie fristen ein Mauerblümchendasein in den Köpfen der Verkehrsplaner und noch viel mehr in der Mobilitätswirklichkeit der Städte: Seilbahnen. Das haben sie nicht verdient. 

Mehr...

---
The Grenoble-Bastille cable car, the Drac river and the mountains in the background.

"Die Seilbahn ist ein sehr umweltfreundliches, verlässliches und attraktives Transportsystem"

10.06.2016 Die Doppelmayr Seilbahnen GmbH mit Unternehmenssitz in Österreich und der Schweiz ist einer der führenden Hersteller von Seilbahnen in Europa. Herrn Günter Troy, der den Vertrieb und die Projektierung verantwortet, habe ich einige Fragen gestellt. 

Mehr...

---
Rad im Straßenverkehr 1

Berliner Volksentscheid bringt bundesweit Dynamik in Radverkehrspolitik

14.06.2016  Die Berliner Radverkehrspolitik ist mächtig in Bewegung geraten. Zu verdanken ist dies der schlagkräftigen Initiative „Volksentscheid Fahrrad“. Bis zum Dienstag hat sie Unterschriften gesammelt. 20.000 mussten sein, 105.425 sind es geworden. 

Mehr...

---
Busbahnhof HH

Radverkehr: In Hamburg dreht sich was

14.06.2016 Auf Einladung meines Hamburger Fraktionskollegen Manuel Sarrazin habe ich einen verkehrspolitischen Tag in der Hansestadt verbracht. Dabei ging es vor allem um das Thema, bei dem die Grünen im rot-grünen Koalitionsvertrag besonders deutliche Akzente setzen konnten: Die Radverkehrspolitik. 

Mehr...

---
2016_05_19_gastel_thementag_dicke_luft

Thementag "Gute Ideen statt dicke Luft"

20.05.2016 Mein letzter Thementag stand diesmal unter dem Motto "Mobilität: Gute Ideen statt dicke Luft". Welche Mobilitäts-Alternativen bietet die Region, um endlich die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid einzuhalten, die Gesundheit und auch die Lebensqualität der Menschen zu schützen? 

Mehr...

---
Blue Truck

Klimagase: Lkw-Hersteller brauchen Vorgaben

12.06.2016 Anders als für Pkw gibt es bislang für Lkw keine CO2-Vorgaben. Das soll nun anders werden, fordern Wissenschaftler und Unternehmen.

Mehr...

---
Typical scene during rush hour. A traffic jam with rows of cars. Shallow depth of field.

Warum Diesel dem Klima schadet

24.05.2016 Diesel sei unverzichtbar, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Automobilwirtschaft und auch die Bundesregierung werden nicht müde, dies immer und immer aufs Neue zu wiederholen. Aber ist das so? Eine Studie im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion ging dem nach. 

Mehr...

---
Achtung Hochwasser Schild 01

Konsequenzen aus den schweren Unwetterschäden ziehen

08.06.2016 Heute befasste sich der Verkehrsausschuss des Bundestages auf Antrag der beiden Regierungsfraktionen mit den Unwetterereignissen der letzten Wochen. Hier gebe ich mein Statement wider. Die Häufigkeit und die Heftigkeit extremer Unwetterereignisse nehmen zu. 

Mehr...

---
Hafen Plochingen 1

Die Neckarschifffahrt geht den Bach runter

20.05.2016 Die Schiffsschleusen entlang des Neckars befinden sich in einem katastrophalen Zustand. 26 der 27 bis zu 90 Jahre alten Schleusen sind in einer inakzeptablen Verfassung. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestags-Grünen hervor. 

Mehr...

---
Baustelle S 21 2

„Personalrochaden lösen strukturelle Probleme bei der Bahn nicht“

"Baustellen" wie die für Stuttgart 21 hat die Deutsche Bahn derzeit viele: Rückläufige Gewinne, steigende Schulden, unpünktliche Züge, schlechtes Baustellenmanagement usw.    Presseerklärung vom 13.06.2016 Machtkampf in der Deutschen Bahn – Matthias Gastel MdB: „Personalrochaden lösen strukturelle Probleme nicht“ Zu den wirtschaftlichen Problemen und zum aktuell anhaltenden Machtkampf innerhalb der Deutschen Bahn erklärt Matthias Gastel, Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages …

Mehr...

---

Die "kritische Begleitung" von Stuttgart 21 läuft weiter

19.05.2016 Den Ausgang der Volksabstimmung akzeptieren wir Grünen und auch ich. Das sollte unter Demokraten eine Selbstverständlichkeit sein. Das Projekt oder genauer die Kostenbeteiligung des Landes in Höhe von 931 Millionen Euro wurde damit legitimiert. "Stuttgart 21" wurde damit aber verkehrlich nicht sinnvoll. Die Kritik bleibt. Und das Versprechen, das Projekt "kritisch zu begleiten" und damit immer wieder die Finger in …

Mehr...

---
Neubaustrecke Wendlingen-Ulm August 2015

Wendlinger Kurve: Bundesregierung leugnet Fernverkehr

08.06.2016  In einer erneuten Anfrage hat der Grünen-Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel die Bundesregierung mit der Wendlinger Kurve konfrontiert. Das Kurvenstück soll die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm mit der bestehenden Schienenstrecke zwischen Stuttgart und Tübingen verbinden. 

Mehr...

---